Diplom-Geologe Dr. Hanno Paetsch

Geschäftsführer

Dipl. Geologe Dr. Hanno Paetsch
Ausbildung / Studium:

  • Studium der Geologie an der Ruprechts-Karl-Universität Heidelberg, Diplomarbeit: „Mögliche Umweltgefährdungen durch die Errichtung einer untertägigen Deponie im Salzwerk Stetten bei Haigerloch“
  • Promotion innerhalb des Sonderforschungsbereiches 313 (Veränderung der Umwelt – der nördliche Nordatlantik), Doktorarbeit: „Sedimentation im Europäischen Nordmeer: Radioisotopische, geochemische und tonmineralogische Untersuchungen spätquartärer Ablagerungen“

Fachliche Qualifikationen:

  • Öffentliche Bestellung und Vereidigung als Sachverständiger für Altlastuntersuchung und –sanierung durch die Ingenieurkammer Niedersachsen
  • Mitglied im Fachgremium der Handelskammer Hamburg „Bodenschutz und Altlasten zur Überprüfung der erforderlichen Sachkunde nach § 18 BBodSchG und der besonderen Sachkunde nach § 36 GewO“
  • Koordinator für Arbeiten in kontaminierten Bereichen nach BGR 128 bzw. TRGS 524
  • Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (SiGeKo) nach RAB 30 Anlage B und C
  • Sachkunde zu Asbest-Abbruch-, Sanierungs- oder Instandhaltungsarbeiten gem. TRGS 519 Anlag 3
  • Projektleiter (IHK)
  • Wirtschaftsmediator nach den Standards der Academy of Experts
  • SCC-Qualifizierung für operative Führungskräfte gem. Dokument 017 des Normativen SCC-Regelwerks (Version 2011)

Arbeitsschwerpunkte:

  • Erkundung und Sanierung von Altlasten
  • Gebäuderückbau
  • Ausgangszustandsberichte
  • Arbeitsschutz
  • Projektleitung
  • Fortbildungen / Unterweisungen